Testimonial

Die Arbeit von customweb ist absolut Top. Das Shopmodul wurde perfekt eingebunden und genau nach meinen Wünschen umgesetzt. Die Kommunikation war hervorragend, ich bin wirklich begeistert wie schnell alles zu meiner Zufriedenheit erledigt wurde.

Markus Wermelinger, Geschäftsführer (iPhonehilfe.ch)

Sa, 06/05/2010

Die Health Professional Card der FMH ist ein personalisierter Mitglieder- und Arztausweis mit elektronischen Zusatzfunktionen. Ärztinnen und Ärzte können sich damit wie mit einem Sichtausweis ausweisen.

Die HPC bietet Ärtzen und Patienten den Zugriff auf die Patientendaten. Die Authentifikation erfolgt über Client Zertifikate. Das gesamte HPC Projekt basiert auf der neuen Verordnung über die Versichertenkarte für die obligatorische Krankenpflegeversicherung (VVK) (SR 832.05). Dabei soll eine neue Versicherten Karte eingeführt werden.

Die customweb GmbH hat die Verkaufsoberfläche umgesetzt und in die Umwelt der Swisscom integriert. Genauere Informationen zum Projekt finden Sie in unserem Portfolio. Wir laden Sie ein, den Swisscom HPC Online Shop persönlich zu besuchen.

Weitere Informationen zum Projekt Versichertenkarte Schweiz

Die Versicherten Karte

Die Frist zur Einführung der Versichertenkarte wurde auf den 1. Januar 2010 verlängert. Die Versicherer stellen die Versichertenkarte ab Jahresbeginn aus. Mit der Einführung der neuen Versichertenkarte wird die Administration effizienter, die medizinische Qualität und Sicherheit der Versorgung verbessert und die Eigenverantwortung der Versicherten gestärkt. Die Versichertenkarte ist der erste Schritt in Richtung elektronisches Patientendossier.

Die wichtigsten administrativen Daten sind auf der Karte – einerseits als Sichtdaten, andererseits elektronisch auf einem Chip gespeichert. Die Leistungserbringer können diese Informationen einfach für die Abrechnung übernehmen. Mit der Versichertenkarte wird es für Leistungserbringer möglich sein, im Online-Verfahren beim Krankenversicherer zu prüfen, ob die administrativen Daten aktuell sind. Die Abrechnungsprozesse zwischen Versicherer und Leistungserbringer werden so vereinfacht. Es besteht für alle Versicherten die Möglichkeit bei einem Arzt, Zahnarzt oder Chiropraktor persönliche und medizinische Daten auf der Karte speichern zu lassen. Die wichtige Informationen liefern und im Notfall sogar Leben retten können.

Die Health Professional Card (HPC)

Die Health Professional Card der FMH ist ein personalisierter Mitglieder- und Arztausweis mit elektronischen Zusatzfunktionen. Ärztinnen und Ärzte können sich damit wie mit einem Sichtausweis ausweisen und haben die Möglichkeit, sich auch elektronisch zu authentifizieren. Der Haupt-Einsatzzweck ist die Identifikation für den Zugriff auf medizinische Daten und Fachapplikationen. Mit den auf der FMH-HPC gespeicherten digitalen Zertifikaten lassen sich auch E-Mails und Dokumente elektronisch signieren und damit deren Authentizität und Unveränderbarkeit beweisen.

In Kombination mit dem PrivaSphere Secure Messaging Service, der ersten eidgenössisch anerkannten Zustellplattform für die sichere und verbindliche Korrespondenz via E-Mail, können auf einfachste Weise die Kommunikations-Prozesse im medizinischen Umfeld effizient und kostengünstig gestaltet werden. Erstmals sind auch Patienten oder z.B. medizinische Laboratorien im Ausland mit der erforderlichen Vertraulichkeit und Integrität einfach erreichbar.

Quellen

Weitere Informationen zum Fortschritt und aktuellen Stand finden Sie hier:

Tags:

Magento, curabill, Swisscom