Testimonial

customweb hat unsere Anforderungen schnell und unbürokratisch umgesetzt. Insbesondere die Anpassung der Shop-Oberfläche an unsere Corporate Identity hat uns überzeugt.

Jürg Baumann, Leiter HPC (Swisscom)

Do, 06/20/2013

Wir haben für Sage Pay ein neues Magento Zahlungsmodul entwickelt. Im Gegensatz zu verfügbaren Zahlungs Extensions für Sage Pay haben wir das gesamte Spektrum des Transakationsmanagements (Catpure, Refund, Cancel) direkt im Shop eingebaut. Zudem basiert das Modul auf dem neuen Serverprotokoll von Sage Pay. Eine Abwicklung von nationalen Zahlungsarten (sofortüberweisung, ELV, etc.) ist daher kein Problem .

Wo Ihre grössten Vorteile liegen

Gerne geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die wichtigsten Neuerungen. Im Anschluss finden Sie eine detaillierte Erklärung der einzelnen Punkte.

  • Das Modul unterstützt sowohl die Server-Integration, Server-Integration &inFrame Integration als auch die Direct-Integration.
  • Das Modul unterstützt alle Zahlungsarten von SagePay
  • Protokoll 3 wird unterstützt mit den nationalen Zahlungsarten
  • Token System (Alias Manager) Integration - speichern Sie Zahlungsinformationen sicher und clever und vor allem völlig PCI konform
  • Vollständig Mobile kompatibel
  • Multishop-Fähigkeit. Sie können mehrere Shops mit einer PSPID betreiben.
  • Mit dem Transaktions Manager können Sie Zahlungen direkt von Ihrem Shop-Backend aus erfassen, stornieren oder gutschreiben. Sie brauchen sich nicht mehr bei Sage Pay einzuloggen
  • Sie profitieren von unserem kostenlosem Support per Telefon oder E-Mail
  • Die erworbene Lizenz ist zeitlich unbegrenzt
  • Wir geben Ihnen eine Garantie und erstatten Ihnen das Geld zurück, falls das Modul nicht funktioniert

Server Integration (via PaymentPage)

Der Kunde wird hier an die PaymentPage von SagePay weitergeleitet um dort seine Zahlungsdaten einzugeben. Die Zahlungsverarbeitung geschieht dann auf der Seite von SagePay und ist vollständig PCI-kompatibel.

Server Integration (via inFrame)

Die Server-Intetragion via inFrame ist eine Weiterentwicklung der Server Integration. Technisch entspricht die inFrame-Variante der Server Integration via Payment Page. Im Gegensatz zur Payment Page, erfolgt der Aufruf der Zahlungsseite aber innerhalb eines Frames in Ihrem Shop.

inFrame SagePay

Direct Integration

Neben den "Hosted Payment Pages" via Server Integration, wurde auch SagePay Direct integriert. Hierbei wird eine direkte Verbindung zwischen dem Händlershop und dem PSP hergestellt, welche die Verarbeitung von Zahlungen direkt im Shop ermöglicht. Somit kann die Zahlung nahtlos in Ihren Shop integriert werden. Die Zahlungsinformationen werden direkt im Shop eingegeben - ohne Weiterleitung. Da es sich um eine "Self-Hosted" Payment Page" handelt sind zusätzliche Anforderungen der PCI-Richtlinien relevant. Der Einsatz der Direct Integration erfordert daher zusätzliche PCI Zertifizierungen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: http://www.sagepay.de/pci-dss-zertifizierung

Direct Integration

Token

Sowohl für die Server Integration als auch für die Direct Integration wurde der Alias Manager eingebaut (Token System im Sprachgebrauch von Sagepay) eingebaut. Der Alias Manager (Token-System) ist eine sichere und clevere Art, bereits verarbeitete Zahlungsdaten jederzeit für spätere Einkäufe wieder zu verwenden, ohne diese tatsächlich zu speichern. Die Speicherung der Daten geschieht direkt bei SagePay.

So sieht die Direct Integration mit Token aus:

Token Payment Page Integration

Transaktionsmanagement:

Ab sofort sehen Sie alle für die Transaktion relevanten Informationen auf einen Blick direkt bei der Bestellung. Hier sehen Sie unter anderem Informationen zur ursprünglichen Transaktion, als auch eine Historie über getätigte Rückerstattungen oder Verbuchungen. Die Zahlungsverarbeitung geschieht direkt in der Administrationsoberfläche des Shops. Hierbei stehen ihnen die folgenden Möglichkeiten offen:

  • Verbuchung: Autorisierte aber noch nicht verbuchte Zahlungen können über den Magento Rechnungstab erfasst und somit dem Kunden belastet werden.
  • Cancellation: Autorisierte Zahlungen können einfach per Mausklick storniert werden. Sie können sowohl Teilbeträge als auch den gesamten autorisierten Betrag verbuchen.
  • Refund: Rückerstattungen können vom Shopsystem aus durchgeführt werden.

Transaction Management

Fraud-Rules

Das SagePay Magento Modul bietet Ihnen eine breite Auswahl an Fraud-Rules, welche für jede Zahlungsart individuell konfiguriert werden können. Sie können anhand gewisser von Ihnen definierbaren Kriterien festlegen, wann Transaktionen speziell gekennzeichnet werden sollen.

Fraud

Demo

Damit Sie sich von den Neuerungen überzeugen können, steht Ihnen ab sofort eine Demo Umgebung der Administrations- und Shopoberfläche zur Verfügung.

Erwerb

Das Modul kann direkt in unserem Shop bezogen werden: http://www.customweb.com/shop/de/magento-sage-pay-zahlungs-extension.html

Fragen

Für Fragen zum Modul, zur Installation oder Anderem, kontaktieren Sie uns.

Tags:

Magento Sage Pay, Zahlungs Extension